Handbestickte Bluse aus der Bukowina, Rumänien

180,00

 

III Quartal 20 Jh. Handgenäht und von Hand bestickt. von uns wurde nachträglich ein Abnäher hinzugefügt. Handgewebtes Leinen, nicht reinweiß sondern leinenfarben. ca Größe M

 

Fragen sie gerne nach nach momentan weiteren vorhandenen Stücken dieser Art.

Kategorien: ,
 

Beschreibung

Diese, an den Ärmeln sehr reich von Hand bestickte Bluse ist typisch für die Region der Bukowina. An der Bluse lässt sich der dreiteilige Dekorcode, den fast alle rumänischen Blusen haben,  gut erkennen: Neben der Achselstickerei, dem Altita, gibt es auf dem Ärmel einen einreihigen, horizontalen Einsatz, Incret genannt, und unterhalb der Achsel und Schulter Zierstreifen, dem Râuri. Die Achselstickerei ist prägend für die gesamte rumänische Tracht und galt als die Krönung der Stickerei und Zierde. In der Literatur Rumäniens wurde sie oft als Inbegriff der Schönheit zitiert oder besungen. Je nach Region unterscheiden sich die Muster, nicht jedoch ihre Anordnung im Allgemeinen Decorcode der rumänischen Bluse.

Mehr lesen über rumänische Blusen. 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.5 kg